Sonntag, 30. Juni 2013

Time to say goodbye, Goolge Reader

Bye bye. Es ist nun so weit. Der  Google-Reader wird am morgen abgestellt, damit ich meine geliebten Blogs nicht verliere, habe ich die Liste nach Bloglovin' importiert. Wenn ich meinen Blog weiterhin lesen wollt, so würde ich mich sehr freuen, wenn ihr


  • meine Facebook Fanpage liked <hier>
  • meinen Blog zu Bloglovin hinzufügt <hier>
  • mir bei MyStyleHit folgt <hier>
  • oder mich bei Instagram folgt <hier>

Donnerstag, 27. Juni 2013

MyStyleHit

msh. Nun fragt sich der eine oder andere bestimmt, was MyStyleHit ist. MSH ist eine Mode-Community, wo man seine Outfits oder Styles posten oder generieren kann, Outfits & Styles der anderen Mitglieder Herzen und Kommentieren und im Forum über die unterschiedlichsten Themen diskutieren. Ich mache beim Blogger-VIP-Programm mit, bei der man Punkte für seine Outfits&Styles, für jeden Fan, für Kommentare und für den Traffic auf seinem Blog einen Monat lang sammeln kann. Vor einiger Zeit erreichte ich den Bronze-Status und bekam ein für mich abgestimmtes Geschenk vom Team.

Ich weiß nicht, ob es gewollt war, aber mein Päckchen kam an meinem Geburtstag an und ich freute mich umso mehr!

Hier gelangt ihr zu meinem Profil <klick>

Ein persönlicher Brief (HANDGESCHRIEBEN!)
Clutch von River Island  
"Wir haben bei der Clutch direkt an dich gedacht, weil sie perfekt zu deinem schlichten vollen Stil passt."
Neben der Clutch und dem Brief waren noch zwei Gesichtsmasken und zwei Anleitungen (wie bindet man eine Krawatte und einen schönen Zopf bindet)

P.S: Ich habe die Möglichkeit Chief Shopper Designer für beliya werden. Momentan stehe ich auf dem 3. Platz, mit eurer Hilfe möchte ich gerne den ersten Platz machen. Mit einem Klick <hier> bringt ihr mich meinem Traum ein bisschen näher! ;)

Dienstag, 25. Juni 2013

Outfit today: College Girl

College Girl. Endlich komme ich dazu euch meine neue Jacke zu zeigen! College Jacken kennen wir ja eigentlich nur aus Amerika - aus den Filmen weiß man ja, dass nur die "coolen" Jungs aus der Football- oder Baseballmannschaft College Jacken mit dem Schullogo hinten und ihrer Spielnummer vorne trugen. Wer wollte nicht dazu gehören? Ich glaube, dass die College Jacken irgendwie immer im "Trend" bleiben werden - ob man es will oder nicht. Für mich sind sie einfach nur cool, lässig und eine Abwechslung zu meiner geliebten Lederjacke.
via Dealhunter College Jacket (*gifted) - H&M Tshirt - Zara Jeans - Converse Chucks - ice Watch from the Boyfriend

P.S: Ich habe die Möglichkeit Chief Shopper Designer für beliya werden. Momentan stehe ich auf dem 3. Platz, mit eurer Hilfe möchte ich gerne den ersten Platz machen. Mit einem Klick <hier> bringt ihr mich meinem Traum ein bisschen näher! ;)

Freitag, 21. Juni 2013

Birthday Flowers

Flowers. Mein Geburtstag ist nun mehr als eine Woche her und ich habe mich an das neue Alter, an die neue Schnapszahl 22, gewöhnt. Und, wie fühlt man sich mit 22? Genau so großartig wie mit 21.

Nun wollte ich euch meine wunderbaren Geburtstagsblumen zeigen! Vorab: Ich besitze keinen grünen Daumen und bin dazu eine schlechte Pflanzenhalterin. Trotzdem liebe ich Blumen und Pflanzen, weil sie so schön aussehen und die Wohnung irgendwie lebendig aussehen lassen.

Ich bekam meine liebsten Blumen, Lilien, und meine liebste Pflanze, die Orchidee, von meinen Freunden geschenkt - sind das nicht wunderbare Freunde? Ich werde alles dafür tun, damit die Orchidee sich bei mir wohl fühlt und alt wird! Gebt ihr eure Pflanzen Namen oder redet ihr mit ihnen? Hilft das vielleicht? ;)

P.S: ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir <hier> euren like geben würdet! :)

Mittwoch, 19. Juni 2013

Hello Summer

Summer. Er ist da. Es ist Sommer und das tolle Wetter muss ausgenutzt werden ehe er wieder von uns geht. Die letzten zwei Tage war es heiß, vielleicht ein wenig zuuu heiß? Nein, ich will mich nicht beschweren, nur fällt mir die Auswahl der Kleidung für das Wetter sehr schwer! Nach 5 Minuten in der prallen Sonne bilden sich schon Schweißperlen auf der Stirn, nach 10 Minuten hat man nasse Achseln und nach 15 Minuten ist alles nass. Je wärmer das Wetter, desto knapper die Kleidung...

Gestern hatte ich übrigens schon nach 10 Minuten in der Sonne die ersten Abdrücke! ;)

Wie verbringt ihr denn die warmen Tage? Auf der Arbeit/Uni/Schule oder doch im Freibad?
H&M Dress, Sandals - Longchamp Bag - Bracelets Birthday gift - Vero Moda Necklace - Konplott Earrings

Montag, 17. Juni 2013

i love ...#6

Amour de soi. Ich muss ja nicht noch einmal erwähnen, dass der Juni mein Lieblingsmonat ist. Für diesen Monat habe ich mir eine besondere Bloggerin - besser gesagt: eine Freundin - ausgesucht. Durch das Bloggen lernt man so viele tolle Menschen kennen und da entstehen auch Freundschaften.

Wie bei mir und Tina alias THE AMAZING TINA von Amour de soi. Warum ich sie ausgewählt habe? Weil sie der Beweis dafür ist, dass man auch eine Bloggerin zur Freundin haben kann, ohne dass der Blog im Vordergrund steht. Aber natürlich dürfen die typischen Gespräche aus der Blogosphäre nicht fehlen! ;) Was mir besonders gefällt, ist ihre "die 7 Todsünden" Serie! Ihr müsst sie euch einfach mal durch lesen. Vielleicht findet sich der eine oder die eine dort wieder ;)

Liebe Tina, bleib genauso AMAZING wie du bist! Wer ihren Blog noch nicht kennt, dann hier entlang <klick>

Mittwoch, 12. Juni 2013

Happy Birthday to ME!

Nur die besten haben am 12. Juni Geburtstag!
Ich wünsche allen, besonders der lieben Jana und Alena, die heute mit mir Geburtstag haben, einen wunderschönen Tag! 

Feiert im Kreise eurer liebsten und lasst euch reich beschenken!

Dienstag, 11. Juni 2013

JOY Shopper: designed by Me?

beliya. Anfang Juni erhielt ich eine Mail von beliya, bei der ich herzlich zu deren Wettbewerb - Blog Parade - eingeladen wurde. Bei der Parade geht es darum, seine Sommer It-Pieces mit einem der Shopper zu kombinieren und das ganze natürlich Bildlich festhalten. Da nehme ich doch gerne teil.

Und warum? Ich kannte beliya vorher nicht, also setzte ich mich hin und schaute mir deren Website an. Die Idee ist, mit Handtaschen und Accessoires Kindern zu helfen. Mit dem Verkauf der Taschen finanziert beliya ein Schuljahr für ein Kind in einem Entwicklungsland. 

Ich war sofort begeistert, denn ich selber komme ja aus einem Entwicklungsland und weiß wie teuer ein Schuljahr für ein Kind ist. Viele Familien können sich das Schulgeld und die Uniform nicht leisten und erst recht keine Schulbücher. Mit der Hilfe von beliya können die Kinder in die Schule gehen, Lesen und Schreiben lernen für eine bessere Zukunft.

Der Gewinner wird Chief Designer und darf gemeinsam mit beliya den nächsten Joy Shopper kreieren.  Alle Taschen bestehen außerdem aus edlen Upcycling-Materialen : Sofaleder-Retouren und Überschüssen aus Prêt-à-Porter-Kollektionen.

Mein Shopper und meine Sommer It-Pieces: 

  • Mein Sonnebblumen Jumpsuit darf im Sommer auf keinen Fall fehlen
  • Eine Sonnenbrille ist ein muss 
  • Ein gutes Buch
  • Lippenpflege oder ein Lippi
  • Notizbuch
  • und eine Blume im Haar ;)

Sonntag, 9. Juni 2013

Summer Shoes Part 2: Wedges

Wedges. Nach den Sandalen, möchte ich euch nun die Werges vorstellen bzw. zeigen.

Mir ist bewusst, dass sich die Geister bei Wedges scheiden, aber sie sind halt eine gute alternative für Frauen, die nicht auf ihre hohen Schuhen verzichten wollen und können. Und für die Frauen, deren Innenstadt aus  Kopfsteinpflaster bestehen, sind sie die Rettung.

Auch ich besitze welche und führe sie gerne aus. Sie sind super bequeme und ein muss für den Sommer.

Warum Wedges? Wie schon oben genannt, weil sie einfach zum Sommer gehören. Weil sie super und besser zu Mini-, Midi- und Maxikleider oder -röcke passen (perfekt für kleine Frauen wie mich, die sich nicht an Maxikleider oder -röcke trauen). Weil man mit denen sicherer steht. Wegdes lassen meiner Meinung nach das Outfit sommerlich wirken.

Wie steht ihr zu Werges und welche gefallen euch am besten? Lasst es mich wissen

Freitag, 7. Juni 2013

Hello June.

June. Mein Lieblingsmonat. Mein Geburtstag. Sommeranfang. Gute Laune. Lange Nächte. See. Eis essen. Grillen. Inliner fahren. Braun gebrannt. Sonnencreme. Cocktails. Gute Musik. Festivals. Mitte des Jahres. Mehr muss ich dazu nicht sagen! In 5 Tagen werde ich endlich 22 und das Wetter soll auch noch Bombe werden. Was will ich mehr?
Neue Jacke von Dealhunter
Hätte nicht gedacht, dass der Filter das Bild so aussehen lässt. Krupp Park

Am Seaside Beach entspannen

Enten sind so frech! Diese hier wollte meine Uhr klauen.

Wie im Urlaub.

Mittwoch, 5. Juni 2013

Summer in the City


Summer. Der Sommer scheint endlich da zu sein! Die ganze Woche ist Sonnenschein angesagt und wir können wieder unsere Beine zeigen. Diese Gelegenheit nutze ich am Sonntag, als es zum Seaside ging. Da durfte meine Primark Strandtasche natürlich nicht fehlen (im Nachhinein ist mir aufgefallen, dass die Farben meines Outfits perfekt zur Tasche gepasst haben)

Was gehört für dich in so einer Strandtasche?


P.S: Das hier ist übrigens mein 200. Beitrag! yaaaaaay :)

Montag, 3. Juni 2013

Seaside Beach Baldeney

Seaside Beach. Schon ist das Wochenende wieder um. Das schöne Wetter gestern nutze ich um den Tag mit Freunden bei uns am Sea Side Beach Baldeney zu verbringen. Endlich die nackten Beine in Shorts zeigen und die Sonne an die Haut lassen. Diese blöden Enten haben uns immer nass gemacht! Böse!

Wer keine Lust hat, viel Geld für einen Kurzurlaub am Strand auszugeben, dem empfehle ich wärmstens das Seaside Beach Baldeney in meiner Stadt! Bei einem Eintritt  von 2,50 € (Schüler & Studenten) bzw. 3 € (Erwachsene) kann man den ganzen Tag am "Strand" verbringen, Sport machen (Beach Volleyball, Windsurfen, Minigolf etc.), lecker Cocktails oder Bier schlürfen, Eis schlecken und eine leckere Bratwurst essen und dabei einen schönen Ausblick auf den Baldeneysee haben.


Samstag, 1. Juni 2013

Summer Shoes Part 1: Sandals


Sandalen. Kaum zu glauben, dass wir jetzt schon im 6. Monat angekommen sind! Wie schnell einfach die Zeit vergeht bzw. rennt.

Da wir uns also im Sommermonat befinden (am 21.6 beginnt der kalendarische Sommeranfang) müssen wir unseren Schuhschrank neu sortieren oder neu füllen. Die Sandalen eröffnen die "Summer Shoes"-Serie. Ich habe euch mal meine Lieblingssandalen rausgesucht und hoffe, dass sie euch gefallen.

Warum Sandalen? Weil sie einfach zum Sommer gehören! Man kann sie sehr schön kombinieren (sowohl zur Jeans als auch zum Rock und Kleid), die Füße können endlich atmen und außerdem verleihen sie dem Fuß das gewisse Etwas. Nicht zu vergessen: Die Fußnägel müssen lackiert sein! Nicht unbedingt Ton in Ton mit der Farbe der Sandalen, ich würde da lieber einen Kontrastton wählen, hauptsache sie sind lackiert!

Die flachen kann man zum Beispiel tagsüber zum Shoppen, Brunchen oder zum Treffen mit der besten Freundin tragen (ganz vorne im Kurs stehen metallic, neon und natürlich die typischen nude und schwarzen Sandalen).

Die hohen können dann am Abend zum Einsatz kommen. :)

Welche Sandalen gefällt euch am besten?